Schulbeginn naht: Sanierungen an Leipziger Schulen gehen voran

In knapp zwei Wochen startet das neue Schuljahr in Leipzig. In insgesamt 20 Einrichtungen herrscht aber schon jetzt reger Betrieb. Denn die Sanierungsarbeiten an den Schulen laufen auf Hochtouren. +++

So bekommen zum Beispiel die 56. und 120. Schule neue Fenster, die Grundschule Rückmarsdorf und die Förderschule in der Garskestraße erhalten neue Außenanlagen. Am Max-Klinger-Gymnasium wird außerdem eine Alarmanlage installiert.

Pünktlich zum Schulbeginn sollen alle Arbeiten abgeschlossen werden. Kostenpunkt der umfassenden Sanierung: Rund zwei Millionen Euro.