„Schule der Toleranz 2010“ ausgezeichnet

Bereits zum fünften Mal wurde am Freitag der Titel „Schule der Toleranz“ verliehen.

An dem Wettbewerb hatten zahlreiche Bildungseinrichtungen teilgenommen, 12 Schulprojekte konnten sich nun über die Auszeichnung freuen. Neben der Heinrich-Pestalozzi-Schule und der Mittelschule am Adler, wurde unter anderem auch das Gustav Hertz Gymnasium mit dem Preis ausgezeichnet.

Die Preisträger erhielten eine Urkunde und 500 Euro. Außerdem wird eine Tafel mit dem Titel „Schule der Toleranz 2010“ an der Schule angebracht.