Schulnetzplanung – Dresdner Schulen droht die Schließung

In der Schulnetzplanung hat das Kultusministerium erneut Druck gemacht.

Dresden solle schleunigst seinen Schulnetzplan überarbeiten. Laut Kultusminsiter Steffen Flath hat die Landeshauptstadt eine Überkapazität an Mittelschulen von derzeit bis zu zehn Standorten.

Deshalb könnten für fünf Dresdner Mittelschulen demnächst die Lichter ausgehen. Welche Schulen konkret betroffen sind, ist derzeit noch unklar.