Schulneubau in der Südvorstadt geplant

Die Pläne für den Grundschulneubau in der Leipziger Südvorstadt werden immer konkreter. Stadt arbeitet an Bebauungsplan.+++

Der sogenannte vorhabenbezogene Bebauungsplan ist Grundvoraussetzung für alle weiteren Genehmigungsverfahren. Dieser Bebauungsplan wird nun erstellt und dem Stadtrat dann im April zur Abstimmung vorgelegt.

Die Geplante Grundschule ist eine Erweiterung des Evangelischen Schulzentrums in der paul Gruner Straße und wird für 225 Schüler geplant.