Schulschließung durch Unwetter

Leipzig - Das Unterwetter vom Wochenende hat in insgesamt zehn Bildungseinrichtungen Schäden im Wert von über 10.000 Euro verursacht. Besonders hart hat es die Ruth-Pfau- und die Ringelnatz-Schule getroffen.

Beide Einrichtungen mussten schließen, wie es die Stadt Leipzig mitgeteilt hat. In den Schulen müssen Teile der Elektroanlage sowie das Kellergeschoss wieder instandgesetzt werden. Die Abschlussprüfungen der Ruth-Pfau- Schule sind davon allerdings nicht betroffen und können wie geplant stattfinden.

© Sachsen Fernsehen