Schulsportzentrum im Ostragehege feierlich eröffnet

Seit diesem Schuljahr lernen in dem modernen u-förmigen Schulgebäude über 800 sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler.

Das Sportzentrum besteht aus einem Gymnasium und einer Mittelschule. Eine Dreifelderhalle sowie Außensportanlagen bieten so beste Voraussetzungen, um die zahlreichen Nachwuchstalente optimal zu fördern. Das Schulsportzentrum ist eine der größten und modernsten Schulbauten Deutschlands. Der Bau hat insgesamt knapp 31 Millionen Euro gekostet, darunter sind 2,8 Millionen Fördergelder.

Morgen gibt es dazu einen ausführlichen Bericht in der Drehscheibe Dresden.

Bücher und DVDs bei Dresden Fernsehen