Schuppenbrand in Dresden-Gorbitz – Zeugen gesucht

Unbekannte beschädigten Sonntagmorgen einen Schuppen in einem Kindergartengelände am Omsewitzer Ring, indem sie diesen in Brand setzten.+++

Unbekannte beschädigten Sonntagmorgen einen Schuppen in einem Kindergartengelände am Omsewitzer Ring, indem sie diesen in Brand setzten.

Eine Anwohnerin (20) vernahm knisternde Geräusche, zuvor knallte es laut. Als sie nachschaute sah sie den Schuppen brennen. Das Feuer zerstörte den Schuppen, in welchem sich Spielgeräte befanden, nahezu vollständig. Ein Holztisch wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. 

An gleicher Stelle hatten Unbekannte bereits am 20. August einen Schuppen in Brand gesetzt. Der zerstörte Unterstand war danach wieder aufgebaut worden.

Die Dresdner Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Ebenfalls prüft sie, ob es einen Zusammenhang mit dem Brand im August gibt.

Die Polizei fragt: Wer hat im Zusammenhang mit den beiden Bränden verdächtige Personen im oder am Kindergarten festgestellt? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar