Schutzhütte abgebrannt

OT Grüna: Eine Schutzhütte am Röhrsdorfer Weg/Flügelweg ist in der Nacht zum Dienstag abgebrannt.

Ein Mann aus Pleißa hatte kurz nach 01.30 Uhr die Polizei über aus einem Waldstück in der Nähe des Totensteins aufsteigende Rauchschwaden informiert.

Bei Eintreffen von Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Rabenstein war die ca. 5 m x 5 m große Holzhütte fast vollkommen niedergebrannt.

Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Ein am Brandort gefundener Benzinkanister wurde sichergestellt. Auf rund 8 000 Euro wird der Schaden geschätzt.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen