Schwächeanfall am Steuer in Dresden-Weixdorf

Heute Morgen ist ein 79-Jähriger gegen einen Findling, ein parkendes Fahrzeug sowie einen Zaun an der Ewald-Kluge-Straße gefahren. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, war der Mann nicht mehr ansprechbar. +++

Ermittlungen zufolge hat der Mann während der Fahrt einen Zusammenbruch erlitten und war danach von der Straße abgekommen. Ein Notarzt bemühte sich um das Leben des Mannes, leider ohne Erfolg. Der 79-Jährige verstarb noch am Ort.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!