Schwanensee im neuen Gewand feiert Premiere

Leipzig – Die Selbstbestimmtheit einer jungen Prinzessin, die durch das Hofreglement klein gehalten wird und der Wunsch nach Freiheit und Schönheit, der ihr von Kind an verwehrt blieb. In dieser Schwanensee-Inszenierung von Mario Schröder des klassischen Ballett-Meisterwerks, bricht eine junge Frau aus ihrer gesellschaftlich genormten Rolle heraus. Das Stück feiert am 6. Mai in der Leipziger Oper Premiere.