Schwarzenberg: Betrüger auf Tour

In Schwarzenberg sind wieder Betrüger unterwegs.

In der Erzgebirgsstadt erschlichen sich zwei unbekannte Männer das Vertrauen eines 77-Jährigen. Sie hielten mit einem PKW neben dem Rentner und gaben an, ihn von früher zu kennen. Zuhause legten die „alten Bekannten“ dem Rentner insgesamt vier Jacken und eine Tasche vor und forderten mehrere Tausend Euro Bargeld. Da er nicht soviel Geld zu Hause hatte, wurde er zur Sparkasse gefahren. Der Rentner hob über 2.000 Euro vom Sparbuch ab und übergab das Geld vor der Sparkasse an die beiden Unbekannten. Diese verschwanden unmittelbar nach dem Erhalt des Bargelds mit einem PKW in unbekannte Richtung. Die Polizei weist nochmals darauf hin, fremde Menschen nicht in die Wohnung zu lassen oder ihnen Vertrauen zu schenken.