Schwarzenberg: Toter gibt Rätsel auf

Die Polizei sucht Hinweise zur Identität eines Leichnams, der am 24. September gefunden wurde.

Ein Spaziergänger hatte die Leiche in einem Wald bei Schwarzenberg entdeckt. Am Fundort waren keine Spuren von Gewalt zu erkennen und eine Obduktion ergab einen natürlichen Tod des Mannes. Jedoch konnte der Tote bislang nicht identifiziert werden. Er hatte weder Papiere bei sich noch passt eine Vermisstenmeldung auf ihn.
Der Mann ist zwischen 55 und 60 Jahren alt und circa 1,70 Meter groß. Er hat schütteres graumeliertes Haar, einen Vollbart und ist von sehr schlanker Statur. Bisherige Hinweise halfen der Polizei nicht, die Identität festzustellen. Die Kriminalisten haben daher ein Fahndungsbild des Mannes erstellt.