Schwarzfahrer reagiert aggressiv

In Dresden-Seidnitz ist ein 44-jähriger Schwarzfahrer am Montagabend ausgerastet.

Ein 34-jähriger Kontrolleur hatte den Mann in der Straßenbahn erwischt und war mit ihm an der Haltestelle Liebstädter Straße ausgestiegen. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der 34-Jährige wurde dabei verletzt und musste ärztlich versorgt werden.
Alarmierte Beamte konnten den 44-Jährigen festnehmen. Er muss sich nun wegen Körperverletzung und Erschleichen von Leistungen verantworten.