Schwer alkoholisiert auf Kaßberg

Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochmittag ertappte die Polizei einen schwer angetrunkenen Chemnitzer, der 2,95 Promille intus hatte.

Der 22-Jährige war losgefahren um Bier zu holen und auf der Altendorfer Straße in eine Polizeikontrolle geraten. Der Mann war bereits mehrfach negativ aufgefallen: Seinen Führerschein hatte er vor geraumer Zeit abgeben müssen. Sein Auto war ebenfalls stillgelegt worden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar