Schwerer Autounfall bei Dresden – Fünf Schwerverletzte, darunter zwei Kinder

Bei einem Unfall sind an der Autobahnauffahrt Heidenau zur A 17 bei Dresden am Mittwochvormittag fünf Menschen schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache krachten ein VW und ein Skoda gegeneinander. +++

Der Fahrer des VW hatte vermutlich beim Linksabbiegen den Gegenverkehr nicht beachtet. Insgesamt werden fünf Menschen, darunter zwei Kinder schwer verletzt. Der Autobahnzubringer ist teilweise gesperrt.         

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!