Schwerer Brand in Asia-Blumenmarkt

Ein Blumenmarkt auf der Dürerstraße ist gestern Abend in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Dem Feuer war ein Streit im Geschäft vorausgegangen. Zwei Männer im Alter von etwa 20 Jahren hatten die 17-jährige Tochter des vietnamesischen Ladenbesitzers auf Grund ihrer Herkunft beleidigt. Ein rechtsradikaler Hintergrund der Tat wird nicht ausgeschlossen.

Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie heute Abend ab 18 Uhr in der Drehscheibe Dresden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar