Schwerer Crash auf dem Chemnitzer Sonnenberg

Auf der Kreuzung der Palmstraße mit der Hainstraße an der Grenze der Chemnitzer Stadtteile Sonnenberg und Hilbersdorf hat sich am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall ereignet.

Nach Polizeiangaben kollidierten kurz nach 9 Uhr ein BMW und ein LKW. Durch den heftigen Zusammenprall entstand am PKW ein Sachschaden von 5.000 Euro.

Die 62-jährige BMW-Fahrerin und der 40-jährige LKW-Fahrer blieben unverletzt. Die Kreuzung musste zeitweise voll gesperrt werden.