Schwerer Crash auf der K7105

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmittag auf der K7105 zwischen dem Geyrischen Teich und Abzweig Greifensteine.

Hierbei kollidierten ein VW Passat und ein VW Golf frontal. Da die Lage unklar war, wurde zudem die Feuerwehr Ehrenfriedersdorf alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass insgesamt zwei Fahrer verletzt wurden. Zu der Schwere der Verletzungen lagen der Polizei vor Ort keine weiteren Informationen vor.

Mit neun Kameraden war die Feuerwehr Ehrenfriedersdorf vor Ort. Sie streuten Ölbindemittel auf die Straße, da Betriebsmittel ausliefen.

Die Straße blieb für über eine Stunde voll gesperrt. Da die B 95 in Ehrenfriedersdorf aktuell gesperrt ist, staute sich der Verkehr auf der K7105. Die Straße gilt derzeit als Umleitungsstrecke.