Schwerer Crash mit Gegenverkehr

Ein Schwerverletzter und 14.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalles, der sich am Donnerstagmittag bei Hartmannsdorf ereignet hat.

Als der 53-jährige Fahrer eines Kias an der Anschlussstelle der A 72 nach links in die Autobahnauffahrt abbiegen wollte, achtete er offensichtlich nicht auf Gegenverkehr. In der Folge kam es zur Kollsion mit einem Toyota. Bei dem Unfall wurde der Kia-Fahrer schwer verletzt. Der Toyota-Fahrer blieb unverletzt.

Die Nachrichten auch online sehen: Mit der Drehscheibe Kompakt!