Schwerer Fahrradunfall in Dresden-Mickten

Am Montagmorgen ist eine Fahrradfahrerin (64) bei einem Verkehrsunfall auf der Lommatzscher Straße schwer verletzt worden. Zeugenhinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen. +++

Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr die Frau auf dem Radweg der Lommatzscher Straße in landwärtige Richtung. Kurz vor „Little John Bikes“ wollte sie die Straßenseite wechseln. Dabei wurde sie von einem Mercedes erfasst, dessen Fahrer (79) ebenfalls auf der Lommatzscher Straße stadtauswärts unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau, zog sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrverhalten der Beteiligten machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar