Schwerer Motorradunfall

Am Sonntagnachmittag ist in Bernsdorf ein Honda-Fahrer schwer verletzt worden.

Der 34-jährige Fahrer war auf der Bundesstraße 173 unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Bernsdorf geriet der Fahrer in einer Kurve ins Schleudern und stürzte. Vermutlich fuhr der Krad-Fahrer zu schnell. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. An der Honda entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.