Schwerer Polo-Unfall endet mit einer Schwerverletzten

Auf der B2 ist es am Donnerstagabend zu einem Autounfall gekommen. Die Fahrerin muss schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden. +++

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 2 wird am Donnerstagabend bei Leipzig eine 42-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Die Frau verliert gegen 22.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zwischen Gollmenz und Krensitz die Kontrolle über den VW Polo. Das Auto kommt von der Fahrbahn ab, schießt ins Grad, streift einen Baum, überschlägt sich und bleibt schließlich auf der Fahrerseite liegen. Die 42-Jährige wird schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Die Bundesstraße ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!