Schwerer Radunfall in Chemnitz-Helbersdorf

In Chemnitz-Helbersdorf ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern gekommen, wobei eine Radlerin schwer verletzt wurde.

Zwei Radfahrer, eine 66-Jährige Frau und ein 37-Jähriger, waren im Stadtpark unterwegs, wobei sie die Heinrich-Lorenz-Straße kreuzen mussten. Nachdem sie die Straße überquert hatten, überholte der Mann die vorausfahrende Radlerin. Offensichtlich hielt er dabei keinen Seitenabstand. In der Folge berührten sich die beiden Lenker, wodurch die Seniorin stürzte. Sie erlitt schwere Verletzungen. Der entstandene Sachschaden fällt gering aus.

Neu bei SACHSEN FERNSEHEN: Video-Nachrichten aus verschiedenen Bereichen wie Kultur oder Sport!