Schwerer Unfall

Ein Verletzter und 15.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Schloßchemnitz.

Eine 35-Jährige ist am Freitagabend mit ihrem BMW auf der Salzstraße in Richtung Hechlerstraße unterwegs gewesen. Ein 35-jähriger Chemnitzer fuhr mit seinem VW-Transporter die Bergstraße entlang. An der Kreuzung Salzstraße / Bergstraße beachtete die BMW-Fahrerin den bevorrechtigten VW-Fahrer nicht und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde der 31-jährige Beifahrer im Kleintransporter verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Wissen was in Chemnitz passiert – mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter – jetzt anmelden!

Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar