Schwerer Unfall am Leipziger Sportforum

Am Freitag, gegen 10:30 Uhr, ereignete sich ein schwerer Autounfall im Leipziger Zentrum West.

Die 23-jährige Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und umgehend ins Krankenhaus gebracht.

Mit ihrem Auto war die junge Frau gegen die Betonwand in der Verkehrsunterführung geprallt. Dabei brachen beide Räder an der Vorderachse ihres Wagens.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

Während der Unfallaufnahme war die Straße zwischen Jahnallee und Goyastraße für längere Zeit gesperrt.

+++ Bilder von der Unfallstelle sehen Sie Freitagabend ab 18 Uhr in der Drehscheibe Leipzig. +++