Schwerer Unfall auf A 4

Bei einem tragischen Unfall auf der A4 bei Berbersdorf sind gestern morgen drei junge Männer tödlich verunglückt, zwei wurden schwer verletzt.

Die Männer kamen aus Frankenberg und waren auf dem Weg zur Games Convention in Leipzig. Wahrscheinlich durch Aquaplaning kam ihr Citroen von der Fahrbahn ab. Der 24-jährige Fahrer und der 23-jährige Beifahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Für die drei 18-jährigen Männer im Fonds des Wagens kam jedoch jede Hilfe zu spät. Gegen den Fahrer wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet. Auf der A4 kam es nach dem Unfall zu kilometerlangen Staus. Teilweise war die Autobahn voll gesperrt.