Schwerer Unfall auf Auer Talstraße

Bockau: Samstagmittag befuhr eine 55-jährige Toyota-Fahrerin die Auer Talstraße.

In einer Rechtskurve, welche sich in einem Wald befindet, verlor sie aufgrund Eisglätte die Gewalt über das Fahrzeug. In der Folge kollidierte sie mit dem auf der Gegenfahrbahn befindlichen Mercedes A-Klasse (Fahrer 51). Dieser wurde gegen die Leitplanke gedrückt. Ein hinter dem Toyota fahrender Pkw Ford Fiesta kam nicht mehr zum Stehen und fuhr auf diesen auf.

Der 50 Jahre alte Fahrer musste ambulant behandelt werden. Die B 283 war bis 14 Uhr voll gesperrt. Es kamen die Feuerwehr Bockau, der Winterdienst und die Oelwehr zum Einsatz. Der Gesamtunfallschaden beträgt 17.200 Euro.