Schwerer Unfall auf B93 bei Borna: 71-jährige Frau gestorben!

Bei dem Unfall, der sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 93 bei Borna ereignete, ist eine 71-jährige Insassin des Unfallautos ums Leben gekommen. Fünf weitere Personen liegen laut Medienberichten noch im Krankenhaus. +++

Wie die Polizei mitteilte, sei die Rentnerin noch am Sonntagabend an den schweren Verletzungen gestorben. Bei dem schweren Unfall in der Nähe von Borna wurden insgesamt sieben Menschen zum Teil schwer verletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW dabei von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Laternenmast.  Es stellte sich im Anschluss quer auf die Straße, ein heran nahendes Auto krachte in den stehenden PKW. Die Straße war während der Bergungsarbeiten phasenweise gesperrt. Die Polizei ermittelt hinsichtlich der Unfallursache.