Schwerer Unfall auf Baustelle in Dresden – 44-Jähriger schwer verletzt

Ein Bauarbeiter ist am Donnerstagmorgen mit Schalungsarbeiten auf einer Baustelle an der Friedrichstraße in Dresden beschäftigt gewesen. Dabei stürzte er von einem Gerüst in die Tiefe. +++

Heute Morgen stürzte ein 44-jähriger Bauarbeiter von einem Gerüst und zog sich schwere Verletzungen zu. Der 44-Jährige war mit Schalungsarbeiten auf einer Baustelle an der Friedrichstraße beschäftigt. Dabei stürzte er von einem Gerüst etwa 2,5 Meter tief auf die darunterliegende Ebene.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Dresdner Krankenhaus gebracht.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!