Schwerer Unfall auf der A14

Leipzig - In der Nacht zum Montag ist ein LKW auf der A14 in den Graben gefahren. Die Unfallursache ist noch unklar, der Fahrer des Wagens wurde dabei verletzt

Der Fahrer eines LKW's ist in der Nacht zum Montag mit seinem Wagen in den Graben gefahren. Auf der A14 zwischen Mutzschen und Grimma sei laut Polizeiangaben das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Der Fahrer wurde dabei verletzt, sei aber ansprechbar gewesen. Aufgrund der aufwändigen Bergung des Fahrzeugs kommt es in dem Abschnitt in den nächsten Stunden zeitweise zu Sperrungen und Behinderungen des Verkehrs.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild