PKW auf A4 ausgebrannt

Chemnitz - Auf der A4 kurz vor Hainichen ereignete sich ein schwerer Unfall.

Auf der Autobahn 4 Dresden Richtung Chemnitz ist Sonntag Vormittag ein Auto komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzfahrzeugen an, um den Brand zu löschen.
Durch den Unfall und die Löscharbeiten musste die A4 Richtung Chemnitz zeitweise komplett gesperrt werden. Die Folge waren mehrere Kilometer Stau.
Über Verletzte und die Schadenshöhe ist bisher nichts bekannt.
© Sachsen Fernsehen