Schwerer Unfall auf der A4

In der Nähe von Bautzen hat sich gestern Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Aus noch nicht geklärter Ursache sind zwei Autos ineinander gefahren, dabei wurde ein Fahrer schwer verletzt.

Gestern gegen 16.30 Uhr krachten kurz vor der Raststätte „Salzenforst“ auf der A4 aus bisher ungeklärter Ursache ein Nissan und ein Ford gegeneinander. Der Ford-Fahrer wird schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus.

Der Fahrer des Nissan kommt mit dem Schrecken davon. Beide Autos sind Schrott. Die Richtungsfahrbahn Görlitz ist etwa eine Stunde voll gesperrt gewesen, es bildete sich ein kilometerlanger Stau.        

Quelle: Audiovision

++
Wie das Wetter in Dresden wird, erfahren Sie hier!