Schwerer Unfall auf der B 174

Am Samstagmorgen befuhr ein VW Polo die Bundesstraße 174 in Richtung Marienberg.

Ca. 200 Meter nach dem Anschluss Amtsberg kam der Fahrer von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Dabei zog sich die Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Am Polo entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Nachdem alle Insassen das Fahrzeug verlassen hatten und sich außerhalb der Fahrbahn aufhielten, fuhr ein PKW Toyota aus Richtung Chemnitz kommend, in die bereits durch Zeugen abgesicherte Unfallstelle. Dabei erfasste dieser den bis dahin unverletzten Polo-Fahrer und verletzte ihn schwer.

Der Toyota überschlug sich und kam ebenfalls im Straßengraben zum Liegen. Der Toyota-Fahrer blieb unverletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar