Schwerer Unfall auf der Brückenstraße

Drei Verletzte und 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der Brückenstraße.

Am Donnerstagabend befuhr die 21-jährige Fahrerin eines Peugeot´s die Kreuzung Bahnhofstraße Brückenstraße und stieß beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Honda zusammen. 

Die 28-jährige Beifahrerin des Peugot´s wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus ihrer Lage befreit werden. Sie und die Fahrerin erlitten schwere Verletzungen.

Der 38-jährige Fahrer des Honda´s wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

++
Alle Nachrichten für Chemnitz: Montag bis Freitag ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar