Schwerer Unfall auf der Leipziger Straße

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Morgen auf der Leipziger Straße gekommen.

Laut Polizei stießen gegen 7.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in Höhe des Botanischen Gartens ein BMW und ein Citroen zusammen. Dabei wurde der Citroen auf den Fußweg geschleudert. Nach ersten Erkenntnissen war eine Person eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Insgesamt gab es offenbar 4 Verletzte. Die Leipziger Straße musste bis gegen 8.30 Uhr voll gesperrt werden. Einen Bericht darüber sehen Sie heute ab 18.00 Uhr stündlich in der Drehscheibe Chemnitz bei SACHSEN FERNSEHEN.