Schwerer Unfall auf der Olbernhauer Straße

Freiberg: Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung Olbernhauer Straße / Beuststraße ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein BMW stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lancia zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Lancia auf den Fußweg geschleudert und stieß dort mit vier Fußgängern zusammen. Eine 30-jährige Frau und ihr drei Monate altes Mädchen, das sich im Kinderwagen befand, wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Ehepaar wurde leicht verletzt. Leichte Verletzungen erlitten auch die Fahrzeugführer der beteiligten Pkw. Der Lancia prallte auf dem Fußweg außerdem gegen einen Zaun und einen Ampelmast. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Sachschaden summiert sich auf insgesamt 15.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar