Schwerer Unfall auf Wiederitzscher Landstraße

Leipzig - Bei einem schweren Unfall auf der Wiederitzscher Landstraße wurde am Samstag ein 55-Jähriger schwer verletzt. Das Auto des Fahrers kollidierte mit einem Baum.

Am Samstagmittag ist bei einem Unfall auf der Wiederitzscher Straße ein Mann schwer verletzt worden. Der 55-Jährige verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen einen Baum. Der Unfall ereignete sich gegen 13:10 Uhr auf der Querverbindung Wiederitzsch und Staatstraße 1. Während der Bergungsarbeiten musste die Verbindungsstraße voll gesperrt werden.

Der Fahrer des Wagens erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst umgehend in ein Leipziger Krankenhaus gebracht. 

 

© Sachsen Fernsehen