Schwerer Unfall bei Freiberg – Eine Tote

Frontalcrash zwischen zwei Autos auf der Bundesstraße 101 bei Freiberg am Samstagnachmittag – Eine Frau stirbt noch an der Unfallstelle – Anderer Fahrer erleidet schwere Verletzungen +++

Folgenschwerer Frontalcrash auf der Bundesstraße 101 bei Freiberg am Samstagnachmittag: Gegen 14.30 Uhr kracht ein Mazda zwischen Siebenlehn und Großschirma (Landkreis Mittelsachse) aus ungeklärter Ursache frontal gegen einen Subaru. Die Fahrerin des Subaru wird so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle stirbt. Der Fahrer des Mazda kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Bundesstraße 101 ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!