Schwerer Unfall bei Grimma: Auto brennt völlig aus – Drei Schwerverletzte!

Am Sonntagabend kam es auf der A14 zwischen Grimma und Naunhof aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenprall zwischen einem Ford und einem Audi. Die Autos krachten dabei in die Böschung. Der Ford ging in Flammen auf. +++

Ersthelfer konnten den verletzten Ford-Fahrer aus dem brennenden Fahrzeug retten. Feuerwehrleute hatten das brennende Fahrzeug und die entflammte Böschung schnell in den Griff bekommen.

Die beiden Audiinsassen wurden bei dem Unfall ebenfalls verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden per Krankenwagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen. Die A14 war etwa zwei Stunden komplett gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.