Schwerer Unfall bei Weißenberg – Zwei Schwerverletzte

Am frühen Mittwochmorgen ist auf der Staatsstraße 111 ein Kleintransporter frontal gegen einen LKW gekracht, ein BMW fährt daraufhin in Unfallstelle. Straße zeitweise gesperrt. Rettungshubschrauber im Einsatz. +++

Gegen 07.15 Uhr kracht ein Kleintransporter aus ungeklärter Ursache frontal gegen einen Lkw mit Anhänger. Beide Fahrzeuge kommen in Schleudern und landen im Straßengraben. Der Fahrer eines nachfolgenden BMW X 1 kann nicht mehr rechtzeitig anhalten und knallt in die Unfallstelle. Der Fahrer des Ford Kleintransporters wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.

Er und der BMW-Fahrer erleiden schwerste Verletzungen. Der Ford-Fahrer wird mit dem Rettungshubschrauber in eine Dresdner Klinik geflogen, der Fahrer BMW-Fahrer kommt ebenfalls ins Krankenhaus. Die Staatsstraße ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar