Schwerer Unfall im Leipziger Osten: Teenager von PKW überrollt

Eine 27-jährige VW-Fahrerin befuhr am Mittwochmorgen die Brandenburger Straße stadteinwärts und passierte eine Mittelinsel mit Fußgängern. Plötzlich überquerte eine 15-Jährige die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. +++

Das junge Mädchen wurde von dem VW ungebremst erfasst und schwer verletzt. Sie musste in eine nahe gelegene Klinik gebracht werden. Die 27-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls behandelt.

Zur Unfallaufnahme musste die Straße stadteinwärts bis 11 Uhr gesperrt werden. Der Unfalldienst hat die Ermittlungen zur genauen Ursache des Zusammenstoßes aufgenommen.