Schwerer Unfall in Dresden – Fahrer erliegt seinen Verletzungen

Dresden-Hellerau. Dienstagabend, gegen 18:45 Uhr, geschah es: Ein Golffahrer fährt geradeaus über eine Kreuzung und prallt mit voller Wucht nach ersten Angaben gegen eine Friedhofsmauer.

Der 20-jährige Fahrer wurde tödlich verletzt. Nach ersten noch unbestätigten Informationen war die Front des Autos durch den Aufprall so sehr eingedrückt worden, dass ein Teil des Motors in die Fahrerkabine stach.

Der junge Fahrer musste mit Spezialwerkzeug von den Rettungskräften aus dem Unfallwagen befreit werden.

Die Unfallursache muss nun ermittelt werden.