Schwerer Unfall in Dresden-Klotzsche – Auto “fällt“ Lichtmast

Schwerer Kreuzungscrash im Dresdner Norden am Samstagabend: Der Fahrer eines VW Golf ist mit 1,3 Promille auf der Wilschdorfer Landstraße offenbar bei Rot über die Kreuzung an der Autobahnanschlussstelle gefahren. +++

Der Golf krachte gegen einen Audi, schrammte an der Mittelleitplanke entlang und „fällte“ noch einen Lichtmast. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest beim Golffahrer ergab einen Wert von 1,3 Promille. Die Fahrerlaubnis des Mannes wurde einbehalten.

Beide Autos wurden erheblich demoliert. Feuerwehrleute mussten den abgeknickten Lichtmast mit einem Trennschleifer abschneiden und auslaufende Betriebsstoffe aus den Autowracks binden. Die Zufahrt zur Autobahn am Flughafen war zeitweise gesperrt.

Quelle: News Audiovision

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar