Schwerer Unfall in Möckern: Audi erfasst Jugendlichen

Am frühen Freitagmorgen überquerte ein Jugendlicher rennend die Slevogtstraße und wurde dabei von einem Audi erfasst. +++

Ersten Erkenntnissen nach war der Jugendliche aus einer Gruppe heraus unvermittelt über die Straße gerannt. Die 42-jährige Fahrerin des Audi konnte nicht mehr ausweichen – es kam zum Zusammenstoß.

Der Jugendliche wurde dabei von den vorderen Fahrzeugteilen erfasst und auf die Windschutzscheibe geschleudert. Er erlitt schwerste Verletzungen im Bein- und Kopfbereich und wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Laut Polizeiinformationen schwebt er allerdings nicht in Lebensgefahr. Der genaue Unfallhergang wird zurzeit ermittelt.