Schwerer Unfall – Laster „schießt“ durch Kreisverkehr – Trucker verletzt

Viel Arbeit für den Abschleppdienst am Freitagabend auf der Bundesstraße 6 bei Radeberg (Landkreis Bautzen).

Der Fahrer eines 40-Tonnen-Lasters verliert gegen 19.00 Uhr am „Fischbacher Kreisverkehr“ aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Truck. Der Lastwagen rast geradeaus, „durchpflügt“ die Verkehrsinsel und kommt erst auf einem angrenzenden Acker zum Stehen.

Der Lkw-Fahrer wird verletzt und kommt ins Krankenhaus. Der Lastzug „fällt“ bei seiner Irrfahrt auch noch zwei Masten einer Telefonleitung. Genaue Unfallursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.    
Quelle: Audiovision

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.