Schwerer Unfall mit Fahranfänger

Ein junger Seat-Fahrer hat kurz vor Mitternacht in Jöhstadt einen schweren Verkehrsunfall verursacht.

Der 18-Jährige war auf dem Dürrenberg aus Richtung Alte Möbelfabrik kommend zum Bahnhof unterwegs. In Höhe des Hausgrundstücks 117 kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluß von der Fahrbahn nach links ab und stieß gegen eine Mauer und eine Toreinfahrt. Im Anschluß drehte sich der PKW und prallte gegen eine Bordsteinkante und zwei Eisenstangen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Ein Alkoholtest ergab 1,28 Promille, das hieß Führerschein adieu und zukünftig Laufen .

Der Benzinpreis-Vergleich bei SACHSEN FERNSEHEN – jeden Montag-, Mittwoch und Freitag-Nachmittag neu – Benzinpreise