Schwerer Unfall mit tödlichem Ausgang

Ein 26-jähriger Mittweidaer ist am späten Freitagabend auf der Bundesstraße B 169 in Höhe der Brettmühle tödlich verunglückt.

Der junge Fahrer war mit seinem Golf auf der Frankenberger Straße in landwärtige Richtung unterwegs. In Höhe der Brettmühle fuhr er links in Richtung Lichtenau. Nach der Einmündung der B 169 / S 200 verlor er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrachein elektrisches Tor eines Grundstückes. Anschließend kollidierte der Golf mit einer massiven Mauersäule und touchierte seitlich einen Obstbaum. Bevor der Golf zum Erliegen kam, stieß er noch mit einem in Grundstück stehenden PKW. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.