Schwerer Unfall: Porsche knallt gegen Buggy und Quad – 1 Toter, 4 Verletzte

Sonntagabend, 19.00 Uhr, auf der Bundesstraße 180 bei Zschopau: Ein Porsche knallt gegen einen Buggy und ein Quad. Der Beifahrer des Buggy stirbt, vier weitere Personen werden schwerverletzt. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen. +++

Gegen 19.00 Uhr befährt eine Fahrzeugkolonne die Bundesstraße in Richtung Weißbach. Weil ein goldfarbener Pkw, vermutlich ein Golf, die Kolonne überholt, muss der 27-jährige Fahrer eines Porsche ausweichen und gerät auf die Gegenfahrbahn. Dort kracht er frontal gegen einen Buggy, der durch den Anstoß gegen einen VW Polo geschleudert wird.

Der 37 Jahre alte Fahrer eines Quad kann nicht mehr rechtzeitig ausweichen und kracht gegen den Porsche. Der 25-jährige Beifahrer des Buggy stirbt. Der Buggy-Fahrer und der 37-jährige Quadfahrer werden schwer, der Porsche-Fahrer und die Fahrerin des Polo (21) leicht verletzt.
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15.000 Euro.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Besonders zu dem goldfarbenen Pkw, der nach dem Überholvorgang einfach weiter gefahren war, werden Informationen benötigt. Das amtliche Kennzeichen des PKW soll mit ANA- (für Annaberg) begonnen haben.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!