Schwerer Unfall – Straßenbahn in Leipzig entgleist

Leipzig -  Auf der Prager Straße in Leipzig sind am Montagmorgen in Höhe der Alten Messe ein Müllwagen und eine Straßenbahn kollidiert. Dabei ist die Tram entgleist.

 

Am Montagvormittag hat sich auf der Prager Straße an der Alten Messe ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Straßenbahn und ein Müllwagen stießen gegen 10 Uhr zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls kollidierte der Müllwagen mit dem Messe-Doppel-M und die Straßenbahn entgleiste. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Fahrer des LKW nach links auf die alte Messe abbiegen.

Bei dem Aufprall mit dem LKW wurde das Wahrzeichen der Alten Messe stark beschädigt. Die Aluplatten und die darunter liegende Holzkonstruktion wurden in Mitleidenschaft gezogen, die Stahlkonstruktion scheint aber derzeit unbeschädigt zu sein. Die Standsicherheit des Doppel-M soll trotzdem von Bauingenieuren überprüft werden.

Durch den Unfall musste die Prager Straße stundenlang auf dem Abschnitt voll  gesperrt  werden. Von der Sperrung waren ebenso die Tramlinien 2 und 15 sowie die Buslinien 70 und 74 betroffen.