Schwerer Unfall wegen Drogen

In Niederwiesa hat ein unter Drogen stehender Autofahrer einen 13-Jährigen angefahren.

Laut Polizei wollte der Junge am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrrad von einer Ausfahrt auf die Talstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fordfahrer. Der 13-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Drogentest des 18-jährigen Autofahrers fiel positiv aus.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar